Sprache im Tourismus

Sprache im Tourismus

Die Bedeutung der Sprache beim Tourismus ist exponentiell gewachsen und wirkt sich mittlerweile auf alle Aspekte des gesellschaftlichen Lebens aus. Der Tourismus, inklusive aller mit ihm verbundenen Bereiche, ist heute eine der wichtigsten und dynamischsten Branchen weltweit. Fachleute, Touristen und die Bevölkerung vor Ort sind mit einem einmaligen und weitreichenden Aspekt der Kommunikation konfrontiert.

Wenn wir in ein fremdes Land reisen, ist es für uns ganz normal, dass uns die lokale Bevölkerung eventuell nicht versteht. Wir akzeptieren auch, dass wir uns eventuell nicht besonders klar ausdrücken. Bei einem Reisebüro oder anderen Fachleuten aus dieser Branche sind wir jedoch nicht bereit zu akzeptieren, dass diese uns nicht richtig verstehen.

Für die Tourismusbranche ist es nicht nur wichtig, Besucher an die Orte zu locken, an denen sie ihr Angebot bereitstellt, sondern auch dafür zu sorgen, dass sich den Reisenden eine unvergessliche Erfahrung bietet. Denn dies bedeutet, dass sie sicher bald wiederkommen.

Und genau bei dieser sehr positiven Erfahrung spielen spezialisierte Übersetzungsdienstleistungen eine zentrale Rolle.

Scheinbar einfache Dokumente wie Reiseführer, Broschüren, Wegweiser und auf Reisen oft genutzte Informationen sollten richtig übersetzt werden. Ansonsten führen diese durch falsche Informationen zu Problemen oder gar zu ungewollten Lachern, da schlechte Übersetzung oft in lustigen oder sinnlosen Sätzen enden.

Einige der häufigsten Beispiele hierfür stammen von Übersetzungen aus China. Beim Einsatz maschineller Übersetzungen ist den betreffenden Personen oft nicht klar, was sie da eigentlich veröffentlichen. Dies hat vor allem mit der Komplexität der geschriebenen Sprache, aber auch mit der mangelnden Sorgfalt bei der Korrektur dieser maschinellen Übersetzungen zu tun.

Ein schönes Beispiel ist die Übersetzung eines Hinweisschilds zu einem Feuerlöscher aus dem Chinesischen ins Englische. Diese führte zu folgender Beschriftung: „Handgranate“.

In China haben diese Fehler die chinesische Regierung dazu veranlasst, einen Leitfaden mit zehn Tipps für die Übersetzung vom Chinesischen ins Englische herauszugegeben. Mit diesem Dokument soll sichergestellt werden, dass bestimmte für Touristen nützliche Informationen richtig übersetzt werden.

Diese Maßnahme zeigt klar, wie besorgt die Regierung über den Eindruck ist, den schlechte Übersetzungen von dem Land vermitteln. Im Falle Chinas sind diese Übersetzungsfehler oft einfach nur lustig. Allerdings zeigen sich nach vielen Jahren schlechter Übersetzungen jetzt die negativen Auswirkungen.

Neben nützlichen Informationen, die wegen schlechter Übersetzungen ihre Aufgabe nicht erfüllen, gehen auch historische und kulturelle Aspekte verloren, die man den Besuchern stolz präsentieren möchte. Diese verlieren so ihren Glanz und die gewünschte Wirkung, da die Wörter, mit denen sie präsentiert und herausgestellt werden sollen, falsch benutzt werden.

Übersetzungsdienstleistungen

In dieser Branche ist der Einsatz professioneller Übersetzer sehr wichtig. Sie verfügen nicht nur über gute Kenntnisse der Zielsprache, sondern sind auch mit dem kulturellen und sozialen Umfeld vertraut.

Bei der Kommunikation im Tourismus geht es vor allem um eine begeisternde Sprache, die mehr als eine Geschichte erzählen oder einen Ort präsentieren will, sondern um die Vermarktung eines Produkts und um eine lebendige Kommunikation. Diese Idee ist der Grund, warum Menschen an einen Ort reisen und auch dorthin zurückkehren.

Beim Tourismus sollten sprachliche und kulturelle Unterschiede nicht als Hindernis betrachtet werden. Vielfalt ist eine Chance weiter zu gehen und Strategien zu entwickeln, die auf verschiedene Zielgruppe ausgerichtet sind, und die die Besucherzahlen steigern.

In einer globalisierten Welt, die den Tourismus auf einmalige Art und Weise prägt, hängt dieser direkt vom dem von ihm vermittelten Bild ab. Deshalb ist es für Reiseveranstalter wichtiger denn je, korrekte Übersetzungen anzubieten. Der gute Eindruck und die positive Erfahrung von heute wirken sich positiv auf das Morgen aus.

Es gilt nicht nur weiter, sondern auch besser vorwärts zu kommen: Verlassen Sie sich auf Consenso Global, um besser und weiter zu sehen und um besser und weiter gesehen zu werden.